Als Geschädigter eines Verkehrsunfalles haben Sie gegenüber dem Unfallgegner (Fahrer, Halter des Kraftfahrzeuges sowie Krafthaftpflichtversicherung) Ersatzansprüche. Wir machen diese Ansprüche gegenüber dem Unfallgegner geltend. Die Anwaltskosten werden bei einem unverschuldeten Unfall sogar von dem Unfallgegner übernommen.


Insoweit ist Kenntnis im Verkehrsrecht ebenso wichtig wie eine fundierte Beratung über die Erfolgsaussichten.


Herr Rechtsanwalt Okur hilft Ihnen bei der

  • Regulierung von Verkehrsunfällen

  • Geltendmachung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen

  1. Totalschaden

  2. Restwert / Wiederbeschaffungswert

  3. Reparaturkosten

  4. Allgemeine Unkostenpauschale

  5. Wertminderung

  6. Sachverständigenkosten

  7. Gutachten

  8. Gutachterauswahl

  9. Schmerzensgeld

  10. Verdienstausfall

  11. Mietwagenkosten

  12. Nutzungsausfall

  13. Haushaltsführungsschaden

  14. Verdienstausfall 

  15. Nutzungsausfall

  • Vertretung im Zivilprozess

     

© Copyright Anwaltskanzlei OKUR 2020